Ihr 2-Tagesskipass zum halben Preis! Auf in die Dolomiten!

Sichern Sie sich Ihren 2-Tagesskipass und sparen Sie 49,50 €!

  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Gutschein
    50% Rabatt
  • Preis: 49,50 €
  • Wert: 99,- €
  • Versandkosten:2,50 €
  • Verfügbar: 2 St.

Alle Gutscheine und Tickets nur solange der Vorrat reicht!

Konditionen

Gutschein ist einlösbar für einen 2-Tagesskipass in der Wintersaison 2020/2021 für das Skigebiet Carezza. Die Gutscheinpreise gelten für die Hochsaison. Eine Auszahlung des Differenzbetrages zur Nebensaison, eine Bar- bzw. Restauszahlung sowie das Belassen eines Restwerts auf dem Gutschein sind nicht möglich. Weiterverkauf ist untersagt. In Ausnahmefällen und auf Anfrage gelten die Gutscheine auch in der darauffolgenden Saison.

Ein Skigebiet in den Dolomiten – viele Gesichter

 

Wir haben das passende Hotel für Sie – nur 20 Minuten vom Skigebiet enfernt: Four Points by Sheraton – 2 Übernachtungen für 2 Personen zum halben Preis!

 

Da fliegen die Bretter!

Auf die Bretter, in die Abfahrtshocke: Und Schwung! Da zischt der Sausewind rhythmisch über die Pisten, in ihm überschlagen sich die Schmetterlinge. Boarder schlagen Luftrollen im Snowpark, Schlittenliebhaber flitzen sitzend über die Rodelbahn. Carezza in den Dolomiten ist das Skigebiet, in dem die Bretter fliegen! Und zwar über die bunten Pisten!

 

 

Das volle Ausmaß Skiwelt!

Steht man erstmal mittendrin im Skigebiet, so präsentiert sich sein ganzes Ausmaß: 40 Kilometer Pisten, von – wortwörtlich – kinderleicht bis hin zu anspruchsvoll und herausfordernd. Die einen ganz unten, die anderen auf mittlerer Höhe oder ganz oben – die einen blau, die anderen rot und schwarz. Zahm, simpel, spannend für alle Anfänger. Bis hin zu wild und wavy, beeindruckend, selbst für erfahrene Skifahrer! 12 verschiedene Aufstiegsanlagen bringen alle Wiederholungstäter zurück zum Anfang des Pistenspaßes. Doch das ist nicht alles: Wer nämlich mehr als einen Tag in Carezza verbringt, darf sein Skivergnügen auf die Pisten des Partner-Skigebietes Val di Fassa ausweiten! Aus 40 werden dann gleich 211 Pistenkilometer – und aus 12 Aufstiegsanlagen werden 83. In insgesamt sieben Skigebieten.

 

Die neue Kabinenbahn „König Laurin“ zur Kölner Hütte mit „unsichtbarer“ Bergstation

Die neue 10er Kabinenbahn „König Laurin“ von der Frommer Alm zur Kölner Hütte mit Mittelstation ersetzt die zwei Sessellifte Laurin II und Laurin III und bringt die Fahrgäste künftig bequem und wettersicher in 6,5 Minuten 560 Höhenmeter nach oben direkt an den Felsen des Rosengartens auf 2.337m.

Es ist das erste Bahnprojekt des renommierten Südtiroler Architekten Werner Tscholl, welcher sich für die Gestaltung der Bergstation verantwortlich zeichnet. Die Bergstation soll somit nicht als eigenständiges architektonisches Objekt sichtbar werden. Nur die Ein- und Ausfahrtshöhlen, durch welche die Kabinen in die unterirdisch angelegte Station ein- und ausfahren, sowie der Zugangstunnel für Wanderer und Skifahrer sind als sichtbare Zeichen in den Hang eingeschnitten. Von hier kann der Skifahrer direkt auf die Skipiste ausfahren, bzw. die Wanderer auf die bestehenden Wanderwege gelangen.

 

Mit gutem Gewissen ins Skigebiet Carezza - Dolomiten

Einfach mal den heiß geliebten Wintersport in den Dolomiten genießen, und zeitgleich etwas für die Umwelt tun. Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Denn das Skigebiet Carezza wehrt sich vehement gegen unnötigen Energieverbrauch - der Umwelt und den zahlreichen Pistenfans zuliebe. Eine Landschaft wie die der Dolomiten muss immerhin geschützt werden!

vendor_logo

Adresse und Ort

Carezza Dolomites
Karerseestraße / Via Carezza 21a
39056 Carezza – Karersee
Italien

Telefon: +39 (0)471 612527
Telefax: +39 (0)471 612527
Internet: www.carezza.it
E-Mail: info@carezza.it

 

Verantwortlich für dieses Angebot:
Konsortium Skiarea Carezza
Consorzio Carezza Ski
Karerseestraße / Via Carezza 25
IT - 39056  Carezza – Karersee